Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

VOI ist der Fachverband

für Anbieter und Anwender im Bereich

Enterprise Information Management

Work smarter, not harder: CEBIT 2018 macht fit fürs Digital Office

Hannover. Work smarter, not harder: Die neue CEBIT macht im Juni 2018 fit fürs Digital Office. In den Hallen 14 bis 17 finden IT-Professionals und Entscheider aus Unternehmen, öffentlichem Sektor und Handel alles, was für die Digitalisierung von Wirtschaft und Verwaltung notwendig ist – von Data Management und Cloud Applications über Customer Centricity bis zum Workplace 4.0.

Zwei Bühnen informieren über den Einsatz digitaler Technologien

Zwei Bühnen in den Hallen 14/15 und 17 informieren darüber, wie neue Office-Konzepte die Voraussetzungen für die Digitalisierung vieler Geschäftsprozesse schaffen.

Die IT-Spezialisten bpi solutions und Diomex Software zeigen neue Lösungen zur Prozessoptimierung und zum Datenmanagement auf der imm cologne 2018

Im Januar 2018 sind die IT-Spezialisten bpi solutions und Diomex wieder in Köln auf der internationalen Einrichtungsmesse imm cologne vertreten. Vom 15. -18. 01. 2018 präsentieren bpi solutions und Diomex Software eine Vielzahl neuer Lösungen. Auf dem Messestand 006, Boulevard, stellt bpi solutions die neuen Versionen 4.6 der CRM-Lösung bpi Sales Performer und der Katalog- und Publishinglösung bpi Publisher vor. Diomex Software zeigt aktuelle Weiterentwicklungen im Stammdatenmanagement und zur Variantenkonfiguration mit XcalibuR.

Speichervirtualisierung und Langzeitarchivierung geschäftsrelevanter Daten schafft Freiräume

Circa 60 Prozent aller Daten in Unternehmen werden gar nicht oder nur selten genutzt. Auf Primärspeichern gehalten, verschwenden sie hier Ressourcen hinsichtlich Speicherkapazität und Energie. Ein modernes Datenmanagement mit Objektspeicher und einer optischen Langzeitarchivlösung schaffen hier Freiräume.

Die ewige Spirale - Je größer und günstiger Festplatten werden, desto schneller wachsen die Datenmengen an, die wir auf Ihnen speichern müssen. Zwar lassen sich Festplatten-Speichersysteme virtuell bis ins nahezu unendliche erweitern, jedoch stößt man doch irgendwann auf physikalische Grenzen, sei es der Platz im Rechenzentrum, die Leistung der Klimaanlage oder letztendlich dem Stromverbrauch, der gerade bei älteren Systemen in der 24/7 Nutzung der Systeme im Ausbau auch keine Grenzen kennt.

„How to automate the GDPR Subject Access Request and Right To Be Forgotten“ Webinar with dox42 und TermSet. Register now!

Does thinking about how to fulfill the GDPR Subject Access Request (SAR) and with it the Right to Be Forgotten cause you headache? Are you using various systems like SharePoint, Office 365, FileShares, Google Drive or others to store personal identifiable information of your customers?

Are you struggling with how to automate the process of identifying and structuring personal identifiable data? How would you create a compelling, dynamic and GDPR compliant SAR document?

M-Files 2018 revolutioniert das Informationsmanagement

Das neue M-Files 2018 ist die weltweit erste Lösung, die ohne Migration Informationen in anderen Systemen vereinheitlichen und verwalten kann. Intelligent Metadata Layer nutzt Künstliche Intelligenz (KI), um Informationssilos abzubauen und ein einheitliches Nutzer-Frontend zu schaffen – ohne die bestehenden Systeme zu beeinträchtigen.

Ratingen, 13.12.2017 –M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, kündigt M-Files 2018 an, eine wichtige neue Produktversion, die einen bahnbrechenden Fortschritt in der Informationsverwaltung darstellt. M-Files 2018 und der neue Intelligent Metadata Layer bieten eine einheitliche und einfache Schnittstelle, über die Benutzer schnell auf Dokumente und andere Informationen zugreifen können, unabhängig vom System, in dem sie gespeichert sind.

Die Menge an Informationen, die Unternehmen verwalten müssen, explodiert, während Compliance-Anforderungen wachsen und die Notwendigkeit, Prozesse zu automatisieren und zu vereinfachen, zunimmt.

loboSPhere invoice – eine Lösung aus dem loboSPhere framework for business apps

Rechnungsverarbeitung mit Microsoft SharePoint

Puchheim, 15. Dezemebr 2017. loboSPhere invoice ist die intelligente und effiziente Lösung zur digitalen Rechnungsbearbeitung mit SharePoint, die Unternehmen in einem sicheren, Workflow gestützten Prozess bei der Bearbeitung eingehender Rechnungen unterstützt.

Mit loboSPhere invoice behalten Anwender jederzeit den Überblick über den Prüf- und Freigabeprozess bis hin zur Ablage im Archiv. Die Rechnungsbearbeitung fügt sich nahtlos in die bestehende SharePoint-Umgebung ein und skaliert mit dem Wachstum des Unternehmens.

PDF/A und Durchsuchbarkeit beim Bundesministerium für Justiz

Die österreichische Justiz erhält täglich auf elektronischem Weg (Bürgerservice, elektronischer Rechtsverkehr) PDF Dokumente. Die Durchsuchbarkeit dieser Dokumente war jedoch auf technischen Weg nicht realisierbar.

Durch die Bereitstellung des 3-Heights™ PDF to PDF/A Converters der PDF Tools AG und der ABBYY OCR Engine als zentrale Services kann jetzt justizweit jedes Dokument nach PDF/A konvertiert und elektronisch durchsuchbar gemacht werden.

loboSPhere contract – eine Lösung aus dem loboSPhere framework for business apps

Verwaltung des Vertragsmanagements mit Microsoft SharePoint

Puchheim, 05. Dezember 2017. loboSPhere contract erweitert das loboSPhere Lösungsspektrum um eine weitere SharePoint basierte Geschäftsanwendung und bietet ein ganzheitliches System von der Benutzeroberfläche über Hintergrundprozesse bis hin zu Infrastruktur und Archivierung.

loboSPhere contract ist eine vorkonfigurierte Standardanwendung für professionelles Vertragsmanagement, die auf dem loboSPhere framework for business apps basiert und so einfach und schnell um weitere Komponenten erweitert werden kann.