Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

VOI ist der Fachverband

für Anbieter und Anwender im Bereich

Enterprise Information Management

Neues Dreigestirn leitet VOI international

Bonn. Wolf-Christopher Gramatte erweitert das Leitungsteam des Competence Center VOI International des VOI-Verband Informations- und Organisationssysteme e.V. Damit unterstützt er Birgit Jordan und Hanns Köhler-Krüner.

VOI-Partnerstand mit umfassenden Angebot rund um ECM

Bonn. Der VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. ist in der DMS Area in Halle 3 wieder mit einem Partnerstand (D33/D34) vertreten. Hier zeigen VOI-Mitgliedsunternehmen ihre Lösungen und Dienstleistungen rund um effizientes Informationsmanagement.

CeBIT: „Navi“ und Vorträge zur Elektronischen Signatur von den VOI-Experten

Bonn. Für die Besucher der diesjährigen CeBIT hat das Competence Center Elektronische Signaturen des VOI- Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. ein umfassendes Informationspaket parat. Eine Vortragsreihe bietet einen fundierten Einstieg in das Thema und zeigt die Verwendung und den Nutzen Elektronischer Signaturen im Geschäftsalltag.
Dazu ergänzend haben die VOI-Experten gemeinsam mit dem IT Sicherheitsverband TeleTrusT einen Wegweiser erarbeitet, der die Suche nach Anbietern und Lösungen zu diesem Thema auf der CeBIT erleichtern soll. Dieser steht ab sofort kostenlos zum Download auf der Internetseite des VOI (www.voi.de) zur Verfügung bzw. wird am VOI-Hauptstand Halle 3, D33 ausgehändigt. Die Vortragsreihe mit dem Titel „Digitale Signatur: Aktueller Status, Einsatzfelder, Ausblick“ findet am Donnerstag, den 4. März ab 9.30 Uhr im ECM-Forum, Halle 3, Stand D19 statt.

VOI bietet Prüfkriterien für Dokumentenmanagement- Lösungen (PK-DML) auch in englischer Sprache an

Bonn. Der VOI- Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. stellt mit den „AC-DMS Audit Criteria for Document Management Solutions“ sein erstes Buch in englischer Sprache vor. Das Buch wendet sich an Verantwortliche zu den Themen Compliance und internationale Dokumenten- Management- Prozesse in Unternehmen. Inhaltlich stellt das Werk ein methodisches Rahmenwerk dar. Damit bieten die AC-DMS eine herstellerneutrale Grundlage für den Nachweis des rechts- und -revisionssicheren Umgangs mit Dokumenten und Daten bei der eingesetzten (ECM) Enterprise Content- bzw. (DMS) Dokumenten Management Lösung.

VOI kritisiert neue Technische Richtlinie des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Bonn. In einem offenen Brief an den Präsidenten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) bezieht der Vorstand des VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. Stellung zur Technischen Richtlinie (TR) 03125 (TR VELS). Diese hat die „vertrauenswürdige elektronische Langzeitspeicherung“ zum Inhalt und erhebt den Anspruch, Unsicherheiten zu beseitigen sowie klare Orientierung zu geben. Hier moniert der VOI zum einen, dass das BSI für sich postuliere, mit dieser Richtlinie erstmalig Probleme der sicheren Einhaltung regulatorischer Anforderungen gelöst zu haben. Solche Aussagen diskreditierten Zehntausende installierter Lösungen sowie das Produkt- und Lösungsangebot deutscher und internationaler Anbieter.

VOI-Forum auf der CeBIT 2010

 

VOI-Forum auf der CeBIT 2010

Dienstag, 2. März 2010

DMS und ECM: Basics, Einleitung, Überblick - Was, Wie, Warum!

Firma Referent Vortragstitel
9:30 - 10:00
BARC GmbH
Dipl.-Kaufmann Maximilian Gantner
ECM - erfolgreiche Software-Auswahl
10:00 - 10:30
Trovar IT AG
Peter Treutlein
Tipps & Tricks bei der Auswahl von ECM-Lösungen
10:30 - 11:00
Zöller & Partner GmbH
Jürgen Rentergent
Collaboration: Einsatzbereiche von MOSS - Abgrenzung zu DMS
11:00 - 11:30
PENTADOC AG
Adruni Ishan
SAP Records Management vs. Microsoft SharePoint“: ein Gegen- oder Miteinander?
11:30 - 12:00
B&L Management Consulting GmbH
Dipl.- Kfm. Edmund Ritter
Verschlüsselung von Dokumenten im DMS
12:00 - 12:30
Karl Gemünden GmbH & Co. KG
Dipl.-Ing. Tim Gmünden
Von der Eingangsrechnungsrechnung bis zur Bauakte - ECM in der Praxis eines mittelständigen Bauunternehmen

VOI Competence Center Outsourcing mit neuem Führungs-Trio

Bonn. Petra Greiffenhagen ist neue Leiterin des VOI Competence Center Outsourcing (CCO). Als ihre Stellvertreter haben die Mitglieder Lothar Walther und Claus Krogmann gewählt. Die neue Führungsmannschaft repräsentiert jahrzehntelange Erfahrung in diesem Metier und will die Interessenvertretung für Dokumentendienstleister, Softwarehäuser und Consulter sein. Vorrangige Aufgabe ist es, die Einsatzmöglichkeiten und den Nutzen des Outsourcings in der Öffentlichkeit darstellen. Darüber hinaus stehen die Experten als zentrale Anlaufstelle für Fragen rund um das Auslagern dokumentenbasierter Prozesse zur Verfügung.

VOI informiert auf der CeBIT 2010 zu ECM-Lösungen

 

VOI bietet ECM zum Anfassen

Bonn. Das Thema Enterprise-Content-Management (ECM) steht für den VOI-Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. auf der CeBIT 2010 (2. bis 6. März) im Vordergrund. Dazu werden in der Halle 3 in der ECM-Area auf dem Partnerstand des VOI rund 30 Mitgliedsunternehmen ihre Lösungen und Services präsentieren. Im ECM-Forum (Halle 3, D19) bietet der VOI ein facettenreiches Programm mit Anwenderberichten, Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen.