VOI ist der Fachverband

für Anbieter und Anwender im Bereich

Enterprise Information Management

In tiefer Trauer um Engelbert Hörmannsdorfer

Der VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V. trauert um Engelbert Hörmannsdorfer, der letzte Woche plötzlich und unerwartet verstarb. Als geschätzter Journalist und Meinungsbildner begleitete er über viele Jahre unsere Branche. Zu seinen bekanntesten journalistischen Stationen gehörten »Markt & Technik«, speicherguide.de und später ECMguide.de.

Seine fachlich stets überaus fundierten aber auch immer wieder humorvollen und unterhaltsamen Beiträge zum Informationsmanagement werden uns und der ganzen Branche schmerzlich fehlen. Engelbert Hörmannsdorfer ist viel zu früh von uns gegangen.

Unsere Gedanken sind in diesen Tagen vor allem bei den Angehörigen und seinen engsten Freunden.

In stiller Trauer und stellvertretend für die Kollegen des VOI-Vorstandes, des VOI-Beirates und der VOI-Geschäftsführung

Harald Klingelhöller
Vorstandsvorsitzender des VOI e.V.

Informationstag Elektronische Signatur 2017

Vertrauensdienstegesetz, eIDAS-Verordnung, Elektronische Siegel, Fernsignatur, internationale Anwendungen, Vertragsabschlüsse

Der Bundesverband IT-Sicherheit e.V. (TeleTrusT) und der Verband Organisations- und Informationssysteme e.V. (VOI) ermöglichen auf dem Informationstag und Workshop "Elektronische Signatur" am 20.09.2017 in Berlin einen intensiven Austausch bei Gruppenarbeiten und persönlichen Gesprächen. Experten aus Wirtschaft, Verwaltung und Forschung erörtern in Impulsvorträgen die aktuelle Situation der elektronischen Signatur und stoßen Diskussionen an.

Mit der Veranstaltungsreihe wird eine Plattform geboten, auf der neben den neuesten Informationen rund um die elektronische Signatur vor allem der Austausch mit den Teilnehmern im Vordergrund steht.

Dies findet erstmals in Form eines Workshops und anschließendem "eSig Matchmaking" statt.

VOI Regionalgruppe Süd trifft sich zum Sommer-Event in Erding

Networking auf der lobonet 2017 und bei der Brauereibesichtigung Erdinger Weißbräu

Am Mittwoch 21. Juni war es soweit: Die RG Süd traf sich bei hochsommerlichen Temperaturen in Erding zum Sommer-Event 2017 in der Stadthalle Erding und in der Erdinger Brauerei. Rahmen dazu war der lobonet-Partnertrag von DM Dokumenten Management: Vormittags trafen sich die Mitglieder zur Nachbesprechung der Mitglieder­versammlung, Erörterung aktueller Themen und Planung der weiteren Veranstaltungen. Am Nachmittag konnten alle das interessante Veranstaltungsprogramm in der gut gefüllten und glücklicherweise klimatisierten Stadthalle besuchen.
Fachthemen wie E-Mail-Archivierung und internationale Projektberichte rundeten das VOI-Programm ab. Für Fachgespräche mit bekannten und neuen Gesprächspartnern gab es zwischen den Vorträgen, während der Brauerei-Besichtigung und dem anschließenden Essen genügend Zeit.lobonet PANA8372Das Feedback war durchweg positiv, denn neben den Verbandsthemen gab es genügend Abwechslung und Neues. Dr. Weiß, Leiter RG Süd meinte „Unsere Besprechung hier stattfinden zu lassen, war eine tolle Idee, da Networking, Event und gute Informationen so kompakt selten kombiniert sind“. Vorstand Uli Emmert war ebenfalls sehr angetan und bemerkte „Die Verbindung von Regionalgruppentagung mit interessanten Informationen zum Verband und zum ECM Markt verbunden mit einem Social Event wie die Besichtigung der Erdinger Weißbierbrauerei macht die Veranstaltung zu einem besonderen und rundum gelungenen Erlebnis.“

Die nächste Sitzung findet am 20. November 2017 in Heilbronn bei Data Global statt. Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen und können sich ab sofort gerne anmelden.